75Tactical Gürteltasche SX1

Erfahrungen und Berichte über Ausrüstung

75Tactical Gürteltasche SX1

Beitragvon Wolf » 5/2/2013, 08:22

75Tactical Gürteltasche SX1

Die "Gürteltasche SX1" von 75Tactical ist eine Gürteltasche im klassischen Schnitt. Sie verfügt über vier verschiedene Fächer die alle mittels Reißverschluss verschlossen werden.
Angeboten wird die Tasche in den Farben oliv, schwarz, coyote und multicam.

Wir stellen hier die Modelle in schwarz und multicam vor.


Produktbeschreibung von Recon-Company:
"Die 75Tactical Gürteltasche hat im RV-Hauptfach ein aufgenähtes Flauschband an der Körperseite, dadurch kann der Stauraum individuell mit klettbaren Taschen organisiert werden.

Weitere Details: 3 RV-Taschen, zwei Schlaufen und ein Kompressionsgummi auf dem Deckel dienen zur Unterbringung von Stiften etc.

Material: 100% Polyamid (CORDURA).

Multicam wurde von der Firma Crye Precision entwickelt, um in verschiedenem Terrain, Jahreszeiten, Lichteinwirkungen und unter Infrarot die Konturen des Soldaten zu verwischen.

Hergestellt nach Militärspezifikation aus Originalmaterial in identischer Qualität und Güte."



Die beiden getesteten Gürteltaschen sind scheinbar aus einer unterschiedlichen Serie, wo z.B. bei der Tasche in multicam Überzieher aus Schrumpfschlauch an den Reißverschlussziehilfen vorhanden sind, fehlen diese beim Modell in schwarz komplett.

Des Weiteren ist der Gurt bei der Multicamtasche noch am Dreisteg angenäht, dies hat den Vorteil, dass es keine losen Gurtbandenden gibt die z.B. mittels Klebeband fixiert werden müssen. Ein Nachteil besteht darin, dass sich der Gurt dadurch nicht beliebig eng ziehen lässt, was bei sehr schlanken Personen, oder wenn man die Tasche an einem Rucksack o.Ä. befestigen möchte, zu Problemen führen kann.
Bei der schwarzen Tasche ist der Gurt auf herkömmliche weise durch den Dreisteg gezogen, siehe dazu die Fotos.



Bild
Die beiden vorgestellten Gürteltaschen in den Farben schwarz und multicam.


Bild Bild
Vorder- und Rückseite der Gürteltasche in multicam.


Bild
Die Tasche mit geöffnetem Hauptfach. Innen ist ein 50mm breiter und 30cm langer Klettstreifen angebracht, an dem sich klettbare Taschen oder Holster anbringen lassen sollen.


Bild Bild
Die beiden vorderen, geöffneten Taschen. Die größere Tasche hat die Maße 18 X 9cm und die kleinere 13 X 6cm.


Bild
Die hintere Tasche liegt direkt am Körper an und hat die Maße 20 X 11cm. In dieser Tasche lassen sich z.B. Wertsachen sicher unterbingen.


Bild
Die Oberseite der Tasche. Hier sind zwei aufgesetzte Schlaufen, eine 5 X 5cm große Klettfläche, die gleichzeitig über einen Einschub, verfügt und ein Gummiband welches durch sechs Schlaufen gezogen ist, vorhanden.


BildBild
Der am Dreisteg angenähte Gurt sowie ein Qualitätsverschluss von "National Molding".


Bild Bild
Die Vorder- und Rückseite der schwarzen Gürteltasche, bis auf die o.g. Unterschiede sind die Taschen gleich.


Bild
Innenansicht der schwarzen Tasche, das Cordura Gewebe ist auf der Innenseite recht rauh und gummiert.


Bild
Ein Fastex Verschluss von YKK.


Bild
Ein Anwendungsbeispiel, die Klettfläche ist einseitig nicht vernäht und bildet so eine Tasche.


Bild
Die Gürteltasche lässt sich auch gut als IFAK Tasche oder Medictasche verwenden, aufgrund des Gummibandes hat man einen schnellen Zugriff auf das Tourniquet.



Fazit:
Der erste Eindruck ist sehr gut, alle Nähte sind sauber ausgeführt, das verwendete Cordura Gewebe macht einen hochwertigen Eindruck und die Reißverschlüsse und Kunststoffteile sind alle von Qualitätsherstellern.
Die Anwendungsbereiche für diese Gürteltasche sind vielseitig, ob nun im militärischen Bereich als Platz für ein IFAK, als E&E Tasche, als Erweiterung der 1st oder 2nd Line oder für eine zivile Verwendung um z.B. eine Digitalkamera o.Ä. unterzubringen.
Die Tasche an sich ist kein Volumenwunder, besonders in die beiden äußeren Taschen passen nur kleinere Gegenstände wie z.B. ein Multitool oder eine Taschenlampe.
Auch in die körpernahe Tasche sollte man nur flache Utensilien verpacken, um ein unangenehmes Drücken zu vermeiden.
Das Hauptfach hingegen ist recht geräumig, es gibt im Inneren keine weiteren Taschen, D-Ringe oder Gummis zur Fixierung der Ausrüstung.
Der Klettstreifen im Hauptfach ist laut Hersteller zum Anbringen von Taschen gedacht. Aufgrund dessen, dass der Streifen nur 50mm breit ist, ist dies aber wohl nur mit kleinen Taschen möglich.
Erhältlich ist diese Gürteltasche über Recon-Company zum Preis von 39,95€, besonders erfreulich ist, dass die Multicamversion nicht wie bei vielen Händlern einige Euro teurer ist, sondern zum gleichen Preis wie die anderen Modelle angeboten wird.
Für die Zukunft würde ich mir noch wünschen das es diese Tasche auch in 5fb Flecktarn geben würde.



Bezugsquellen:

http://www.recon-company.com/lightspeed ... -multicam/
http://www.recon-company.com/lightspeed ... -sx1-oliv/

.
.
.
.
.
Wolf

Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2254
Bilder: 587
Registriert: 19/6/2011, 19:48
Wohnort: Flensburg

Zurück zu Reviews

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron