Review: TYR Tactical Magazintaschen für HK417 bzw. G28

Erfahrungen und Berichte über Ausrüstung

Review: TYR Tactical Magazintaschen für HK417 bzw. G28

Beitragvon Wolf » 8/8/2012, 19:32

TYR Tactical Magazintaschen für HK417 bzw. G28

Ich habe mir drei Magzintaschen direkt bei TYR Tactical in den USA bestellt und zwar einen 1er, 2er und 3er Shingle.
Ich werde hier aber nur den 1er und den 2er Shingle im Detail vorstellen, da der 2er und der 3er Shingle vom Aufbau her gleich sind.


BildBild
Geliefert werden die Magazintaschen in einer zugeschweißten Kunststofftüte.


Bild Bild
TYR Tactical verwendet für deren Produkte ein Material namens "PV® (Pluma Vires)", das 20% leichter und 7-10 mal widerstandsfähiger als herkömmliches Cordura sein soll. Man kann erkennen, dass der Stoff der Tasche etwas dünner ist, ich würde das mal mit 500D Cordura vergleichen.
Um den Taschen die nötige Formstabilität zu geben sind die Seitenwände und die Rückwand mit Kunststoff verstärkt, was ein Zurückstecken der Magazine vereinfacht.
Die Taschen besitzen ein integriertes Befestigungssystem und werden mittels der direkt an der Tasche vernähten Gurtbänder in das Tragesystem eingeschlauft, es werden keine Malice Clips o.Ä. benötigt. Im unteren Bereich sind die Gurtbänder mit Kunststoff verstärkt.

Bild Bild Bild
Die Magzintaschen bestückt mit Magazinen, in diesem Fall handelt es sich um Airsoftmagazine vom Hersteller VFC.


Bild Bild Bild
Detailansichten des 2er Shingles, die außen gummierte Ziehhilfe, die Befestigung des Gummis und die innenliegende Trennwand.


Bild Bild Bild
Der 3er Shingle montiert an einem LHT Plattenträger, man kann gut erkennen, dass der Shingle deutlich breiter als die üblichen 6 Mollespalten ist.

Bild
Es passen auch G36 Magazine in die HK417 Shingles, diese müssen aber immer mit dem Gummiband fixiert werden, da sie sonst leicht aus der Magazintasche fallen.


Hier die Links direkt zum Hersteller:
http://www.tyrtactical.com/products/det ... mag-pouch/
http://www.tyrtactical.com/products/det ... mag-pouch/
http://www.tyrtactical.com/products/det ... mag-pouch/


Fazit:
Die Verarbeitung der Taschen ist sehr gut, kaum lose Fäden und die Nähte sind ordentlich ausgeführt. Das Befestigungssystem macht einen guten Eindruck und die Taschen sitzen fest am jeweiligen Tragesystem, auch wenn ich grundsätzlich Malice Clips bevorzuge. Die Ausführung der Befestigung des Gummibandes beim 2er und 3er Shingle hätte ich mir wie beim 1er Shingle gewünscht, da das kleine Stück Gurtband mit der Öse bei fehlendem Magazin dazu neigt umzuklappen und so ein Zurückstecken der Magazine erschwert wird, das ist beim 1er Shingle besser gelöst. Die Gummierung der Ziehhilfen ist eine schöne Idee, dadurch wird die Griffigkeit erhöht, auch wenn sie für meinen Geschmack etwas kurz geraten sind und gut noch 1cm länger sein könnten, vergl. dazu die Stratagem Einzelmagazintaschen, die seitlich neben dem 3er Shingle am Plattenträger angebracht sind.
Abschließend bleibt zu sagen, dass ich mit den Taschen bisher sehr zufrieden bin, zumal der Markt an Magazintaschen für HK417 bzw. G28 und Co. momentan noch sehr klein ist.

.
Wolf

Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2281
Bilder: 587
Registriert: 19/6/2011, 19:48
Wohnort: Flensburg

Re: Review: TYR Tactical Magazintaschen für HK417 bzw. G28

Beitragvon RyanCastillo » 1/1/2014, 10:36

Sehr schön. Vielen Dank für gesamte Details mit Bildern.
Ich würde gerne diese Pakete bald und meine eigene Erfahrung...
RyanCastillo
 
Beiträge: 1
Registriert: 26/12/2013, 11:46


Zurück zu Reviews

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast