BW Parka

Fragen und Antworten

BW Parka

Beitragvon SandmanDK » 26/9/2014, 13:01

Hallo,
mein deutsch ist nicht das beste, aber ich Versuche es mal ^^

Ich habe kein Geld für ein BW sniper smock, und wollte daher mir den std. parka ein bisschen modifizieren: http://www.flecktarn.co.uk/flcpk1ua.html

Eigentlich wollte ich ein 50/50 polycotton ripstop als Basis Material haben, denn es ist leicht und wiegt nicht zu viel wen es nass wird.

Aber wie ist es mit dem Parka? Ich fürchte dass er schwer ist wen nass und nie trocknet, in Oksbøl Regnet es ja viel ;)

Das ideale ist ein Textil das nicht isoliert, robust, nicht viel Wasser aufnimmt und was auch nicht zu viel Lärm macht (wie z.b goretex leider macht)..

Gruss aus Dänemark
SandmanDK
 
Beiträge: 2
Registriert: 25/9/2014, 14:10

Re: BW parka

Beitragvon Wolf » 26/9/2014, 13:53

Hallo,
schön das du hierher gefunden hast, dein Deutsch ist doch sehr gut. :) :thumbsup:


Der Parka ist zu 80% aus Baumwolle gefertigt, dadurch trocknet er natürlich langsam und saugt sich bei Regen mit Wasser voll.

Als günstige Alternative wüsste ich nur die schon von dir erwähnte Nässeschutzjacke aus Goretex.
Alternativ kann man die Nässeschutzjacke auch unter den Parka ziehen, dadurch ist sie nicht mehr ganz so laut.


http://www.recon-company.com/dienst/bek ... -gebraucht
http://www.recon-company.com/dienst/bek ... -gebraucht
Wolf

Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2218
Bilder: 587
Registriert: 19/6/2011, 18:48
Wohnort: Flensburg

Re: BW Parka

Beitragvon SandmanDK » 27/9/2014, 18:22

Deutsch kann ich ein bisschen sprechen, aber das schreiben, dauert lange :D


Ich wollte den Nasseschutz sowieso unterziehen, aber darüber wollte ich eine Jakke haben die nicht so schwer ist wen Sie nass ist. Ist der Parka wirklich wie ein schwamm oder? Wie ist es mit dem KSK smock vs. Parka im Regen?

Meine Mutter ist Schneider, vielleicht kann ich mir mit ihrer Hilfe einen parka oder smock aus besseren Textil nähen, mal sehen..
SandmanDK
 
Beiträge: 2
Registriert: 25/9/2014, 14:10

Re: BW Parka

Beitragvon Wolf » 28/9/2014, 11:51

Was würdest du für eine Feldjacke bzw. Smock denn maximal zahlen wollen?
Evtl. gibt es noch preisgünstige Alternativen neben der Feldjacke.

Der Stoff der Feldjacke besteht zu 80% aus Baumwolle und 20% aus Polyester und ist etwas dicker und robuster als der einer Feldhose bzw. Feldbluse. Als Schwamm würde ich den Stoff jetzt nicht bezeichnen, aber wenn er einmal nass ist dauert es recht lange bis er wieder trocken ist.
Wolf

Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2218
Bilder: 587
Registriert: 19/6/2011, 18:48
Wohnort: Flensburg


Zurück zu Ausrüstung und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron