Shot Show 2014

Fragen und Antworten

Shot Show 2014

Beitragvon Ricksen » 14/1/2014, 17:56

Montag begann die Waffenmesse "Shot Show 2014" in Las Vegas.

Die Messe beginnt immer mit den Praxistagen auf dem Schießstand, der sogenannte "Media Day at the Range" und der neue "Buyer Day at the Range".

So findet man ab heute Videos unter den Suchbegriff "Shot Show 2014", u.a. mit den Zusatz "Range Day" oder "Media Day".
Shot Show 2014

Wir sind gespannt, was es Neues gibt.

Meiner Meinung nach, steht das neue Tracking Point AR15 System besonders im Fokus.
Da es schlicht einen markanten Entwicklungsstand erreicht hat und neue, bzw. bestehende ethische Diskussionen, ähnlich wie bei Drohnen, anregen wird.
Außerdem scheint das modulare Schalldämpfersystem von OSS ( BPR, SRM ,VSR und Kombinationen), unter der Verwendung bei der neuen Heckler & Koch MR 7.62 SD, an Berühmtheit zu gewinnen.
Dazu wirbt Crye Precision mit der neuen SIX12 Modular Revolver Shotgun mit Revolvertrommel, in der Anbauvariante für ein Sturmgewehr deckt es etwas neuartig eine bekannte taktische Lück ab.
Angeblich tarnt Flecktarn ganz gut...
Ricksen

Reserve
Benutzeravatar
 
Beiträge: 334
Bilder: 5
Registriert: 21/6/2011, 17:28

Re: Shot Show 2014

Beitragvon Condor » 15/1/2014, 13:12

Hier nochmal alle "news" von Crye.

http://soldiersystems.net/2014/01/14/shot-show-why-did-anyone-else-even-show-up/



Mmn ist die "Cryeunderbarrelrevolvershotgun" nicht so revolutioninär. Das einzige wodurch sich das System wirklich auszeichnet, ist die Möglichkeit einer schnellen Schussfolge.

Den "Masterkey" gibt es seit Anfang der 90iger? und der ist bloß nicht automatisch.
Gib mir Karte und Kompass und ich mach dir ein Feuer!

Remember boys, you aint gotta be faster than a bear. You just have to be faster than your hiking buddy.
Condor

Reserve
Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Bilder: 1
Registriert: 1/12/2011, 23:15
Wohnort: Hamburg

Re: Shot Show 2014

Beitragvon Ricksen » 15/1/2014, 13:57

Danke für den Link.
Da muss ich Dir zustimmen, revolutionär ist es nicht, da habe ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt.

Crye versucht, mit seiner Bullpup Konstruktion und den daraus längeren Lauf, den Kunden einen höheren Wirkungsgrad zu verkaufen.
Beim "Breaching" zählt die Energie im Ziel, was hier aus der höheren Beschleunigungszeit ( Lauflänge) und natürlich der variablen Geschossmasse resultiert.
Hinzu kommt das Revolvermagazin. "Klak, Klak" ist natürlich besser als "fummel, flup, fummel, flup, fummel, flup,.."
;)
Angeblich tarnt Flecktarn ganz gut...
Ricksen

Reserve
Benutzeravatar
 
Beiträge: 334
Bilder: 5
Registriert: 21/6/2011, 17:28

Re: Shot Show 2014

Beitragvon Wolf » 16/1/2014, 12:38

Crye Precision Shot Show 2014
http://vimeo.com/84257558
Wolf

Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2391
Bilder: 588
Registriert: 19/6/2011, 18:48
Wohnort: Flensburg

Re: Shot Show 2014

Beitragvon Ricksen » 19/1/2014, 13:07

Hier gibt es eine sehr schöne Übersicht.
http://www.itstactical.com/
Angeblich tarnt Flecktarn ganz gut...
Ricksen

Reserve
Benutzeravatar
 
Beiträge: 334
Bilder: 5
Registriert: 21/6/2011, 17:28


Zurück zu Ausrüstung und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron